SatLex Digital - suomeksi [fi]
®
  Perjantai | 01.07.2016

Teknologia :: Kysymykset ja vastaukset (FAQ) :: FAQ - Vastaanotto

Kann ich Programme verschlüsselt in PowerVu auf meinem Receiver auch dekodieren?
Es erreichen mich sehr oft Anfragen von Leute, die Programme wie das rumänische ProTV, AcasaTV oder Antena 1 aus ihrer Heimat sehen wollen, diese aber in PowerVu verschlüsselt sind.

Das digitale PowerVu Verschlüsselungssystem des Herstellers Scientific Atlanta arbeitet im Gegensatz zu allen anderen Systemen nicht auf Smartcard-Basis, sondern setzt einen autorisierten, freigeschalteten Empfänger durch den Programmanbieter voraus! In Europa u.a. bei AFRTS TV (HotBird 5, 13° Ost) und diversen rumänischen Digitalprogrammen (ProTV, AcasaTV, Antena1, TVR1, TVR2) im Einsatz. Die meisten DVB-Receiver können diesen Standard nicht oder nur unzureichend verarbeiten.

Der Grund warum manche Programmanbieter ihr Programm in PowerVu verschlüsseln, liegt vielleicht darin, dass sie ihr Programm wohl nur über das nationale Kabelnetz verbreiten wollen. Eine Dekodierung wäre aber nur dann möglich, wenn der Programmanbieter Ihnen eine Scientific Atlanta Box verkauft. Bedenken Sie aber, dass diese sehr teuer sein können (Preis liegt bei etwa 1500 USD).

Neulich habe ich gehört, dass der Grund einer Verschlüsselung in PowerVu, die geringeren Lizenzkosten als die für DTH-Verschlüsselungen (Viaccess, Irdeto, Nagravision), sei. Ob das wahr ist, kann ich persönlich nicht bestätigen.

Sivu 6 / 7
Copyright © 1996-2016 SatLex® - Chris Mitiu (TriaxMan) / www.satlex.eu / Kaikki oikeudet pidätetään.